Ngapani – Malawi


Type: Filterkaffee – 100% Arabica (ganze Bohne)

Handfilter

 

  • 100 % Arabica
  • Aufbereitung: washed
  • Varietät: Batian, Catuai
  • Geschmacksprofil: Grapefruit | Orange | Milchschokolade
  • Röstgrad:  eher hell
  • Tasse: weiches samtiges Mundgefühl mit langem Nachgeschmack

 13,90

Auswahl zurücksetzen

Lieferzeit: 1-3 Tage

( 55,60 / kg)

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: , ,

Details

Ngapani
Hakuna Matata in deiner Tasse

Geschmack

Roter Apfel | Kirsche | Haselnuss | Mandel

Ngapani und Chipale Estate

Die 1988 gegründete Sable Farming Company Ltd. ist der größte Produzent und Exporteur von Qualitäts-Arabica-Kaffee aus Malawi.
Zum Hauptunternehmen gehören die Farmen Ngapani und Chipale, die über 570 Hektar Kaffeeanbaufläche inmitten von 820 Hektar Macadamia-Plantagen umfassen.

Bei den Böden in Mapanga handelt es sich um sandigen, lehmigen Lehm, der in einigen Gebieten mit Ton unterlegt ist. Die jährliche Niederschlagsmenge in der Region beträgt etwa 950 – 1150 mm pro Jahr und die Temperaturen liegen zwischen 7°c und 34°c. Außerdem gibt es einen Staudamm, der ein Wasserreservoir für die Wasserversorgung der Fabrik und für die Tröpfchenbewässerung bildet, um die Pflanzen in Dürreperioden mit Frischwasser zu versorgen.

Mit einer Produktionskapazität von bis zu 1000 Tonnen Rohkaffee ist die Fabrik auf dem neuesten Stand der Technik und das für die Produktion verwendete Wasser wird recycelt und durch Abwassertanks und Filteranlagen geleitet, bevor es in den Boden sickert.

Alle Ernteabfälle werden in einem Kompostierungsprogramm verwendet und es wird nur Ersatzdünger verwendet. Es wird ein integriertes Schädlings- und Krankheitsmanagement durchgeführt, bei dem nach dem Scouting gespritzt wird. Um den Boden und die Feuchtigkeit zu halten, wird sorgfältig gemulcht. Außerdem wird die Gesundheit des Bodens regelmäßig analysiert.

Für die Angestellten und das Personal werden Unterkünfte zur Verfügung gestellt, und mit zwei Kliniken in den Einrichtungen erhalten alle Mitarbeiter, einschließlich der Gelegenheits- und Zeitarbeiter, kostenlose Behandlung und Medikamente.

Das Schulgebäude in Ngapani Estate wurde 2016 renoviert und ein Sanitärgebäude gebaut.

Fakten

Kaffeekirschen in eine Hand

Herkunft & Anbauhöhe

Malawi

Location:
Mapanga | Southern Malawi | Malawi

Aufbereitung:
washed

Varietät:
Batian, Catuai

Tasse:
Weiches samtiges Mundgefühl mit langem Nachgeschmack

Anbauhöhe:
1.200m – 1.400m

Die Röstung

Der Ngapani in der Trommel

In unserer Rösterei verarbeiten wir nur ausgewählte, nachhaltig und fair eingekaufte Kaffees. Denn ohne eine gesunde Natur und zufriedene Bauern, kann es keinen guten Kaffee für unsere Kunden und Gäste geben.

In unserem 15-Kilo Trommelröster rösten wir all unsere Kaffees schonend bei etwa 200 °C, um das beste Geschmackserlebnis für euch zu kreieren. Dabei nutzen wir all unsere Erfahrung, um beim Rösten die perfekte Balance zwischen den fruchtigen Nuancen und tollen Aromen der Kaffeekirsche zu finden.

Und erst wenn wir mit dem Ergebnis zufrieden sind, kommt der Kaffee in eure Hände und Münder.

Details

Ngapani
Hakuna Matata in deiner Tasse

Geschmack

Roter Apfel | Kirsche | Haselnuss | Mandel

Ngapani und Chipale Estate

Die 1988 gegründete Sable Farming Company Ltd. ist der größte Produzent und Exporteur von Qualitäts-Arabica-Kaffee aus Malawi.
Zum Hauptunternehmen gehören die Farmen Ngapani und Chipale, die über 570 Hektar Kaffeeanbaufläche inmitten von 820 Hektar Macadamia-Plantagen umfassen.

Bei den Böden in Mapanga handelt es sich um sandigen, lehmigen Lehm, der in einigen Gebieten mit Ton unterlegt ist. Die jährliche Niederschlagsmenge in der Region beträgt etwa 950 – 1150 mm pro Jahr und die Temperaturen liegen zwischen 7°c und 34°c. Außerdem gibt es einen Staudamm, der ein Wasserreservoir für die Wasserversorgung der Fabrik und für die Tröpfchenbewässerung bildet, um die Pflanzen in Dürreperioden mit Frischwasser zu versorgen.

Mit einer Produktionskapazität von bis zu 1000 Tonnen Rohkaffee ist die Fabrik auf dem neuesten Stand der Technik und das für die Produktion verwendete Wasser wird recycelt und durch Abwassertanks und Filteranlagen geleitet, bevor es in den Boden sickert.

Alle Ernteabfälle werden in einem Kompostierungsprogramm verwendet und es wird nur Ersatzdünger verwendet. Es wird ein integriertes Schädlings- und Krankheitsmanagement durchgeführt, bei dem nach dem Scouting gespritzt wird. Um den Boden und die Feuchtigkeit zu halten, wird sorgfältig gemulcht. Außerdem wird die Gesundheit des Bodens regelmäßig analysiert.

Für die Angestellten und das Personal werden Unterkünfte zur Verfügung gestellt, und mit zwei Kliniken in den Einrichtungen erhalten alle Mitarbeiter, einschließlich der Gelegenheits- und Zeitarbeiter, kostenlose Behandlung und Medikamente.

Das Schulgebäude in Ngapani Estate wurde 2016 renoviert und ein Sanitärgebäude gebaut.

Fakten

Kaffeekirschen in eine Hand

Herkunft & Anbauhöhe

Malawi

Location:
Mapanga | Southern Malawi | Malawi

Aufbereitung:
washed

Varietät:
Batian, Catuai

Tasse:
Weiches samtiges Mundgefühl mit langem Nachgeschmack

Anbauhöhe:
1.200m – 1.400m

Die Röstung

Der Ngapani in der Trommel

In unserer Rösterei verarbeiten wir nur ausgewählte, nachhaltig und fair eingekaufte Kaffees. Denn ohne eine gesunde Natur und zufriedene Bauern, kann es keinen guten Kaffee für unsere Kunden und Gäste geben.

In unserem 15-Kilo Trommelröster rösten wir all unsere Kaffees schonend bei etwa 200 °C, um das beste Geschmackserlebnis für euch zu kreieren. Dabei nutzen wir all unsere Erfahrung, um beim Rösten die perfekte Balance zwischen den fruchtigen Nuancen und tollen Aromen der Kaffeekirsche zu finden.

Und erst wenn wir mit dem Ergebnis zufrieden sind, kommt der Kaffee in eure Hände und Münder.

Details

Ngapani
Hakuna Matata in deiner Tasse

Geschmack

Roter Apfel | Kirsche | Haselnuss | Mandel

Ngapani und Chipale Estate

Die 1988 gegründete Sable Farming Company Ltd. ist der größte Produzent und Exporteur von Qualitäts-Arabica-Kaffee aus Malawi.
Zum Hauptunternehmen gehören die Farmen Ngapani und Chipale, die über 570 Hektar Kaffeeanbaufläche inmitten von 820 Hektar Macadamia-Plantagen umfassen.

Bei den Böden in Mapanga handelt es sich um sandigen, lehmigen Lehm, der in einigen Gebieten mit Ton unterlegt ist. Die jährliche Niederschlagsmenge in der Region beträgt etwa 950 – 1150 mm pro Jahr und die Temperaturen liegen zwischen 7°c und 34°c. Außerdem gibt es einen Staudamm, der ein Wasserreservoir für die Wasserversorgung der Fabrik und für die Tröpfchenbewässerung bildet, um die Pflanzen in Dürreperioden mit Frischwasser zu versorgen.

Mit einer Produktionskapazität von bis zu 1000 Tonnen Rohkaffee ist die Fabrik auf dem neuesten Stand der Technik und das für die Produktion verwendete Wasser wird recycelt und durch Abwassertanks und Filteranlagen geleitet, bevor es in den Boden sickert.

Alle Ernteabfälle werden in einem Kompostierungsprogramm verwendet und es wird nur Ersatzdünger verwendet. Es wird ein integriertes Schädlings- und Krankheitsmanagement durchgeführt, bei dem nach dem Scouting gespritzt wird. Um den Boden und die Feuchtigkeit zu halten, wird sorgfältig gemulcht. Außerdem wird die Gesundheit des Bodens regelmäßig analysiert.

Für die Angestellten und das Personal werden Unterkünfte zur Verfügung gestellt, und mit zwei Kliniken in den Einrichtungen erhalten alle Mitarbeiter, einschließlich der Gelegenheits- und Zeitarbeiter, kostenlose Behandlung und Medikamente.

Das Schulgebäude in Ngapani Estate wurde 2016 renoviert und ein Sanitärgebäude gebaut.

Fakten

Kaffeekirschen in eine Hand

Herkunft & Anbauhöhe

Malawi

Location:
Mapanga | Southern Malawi | Malawi

Aufbereitung:
washed

Varietät:
Batian, Catuai

Tasse:
Weiches samtiges Mundgefühl mit langem Nachgeschmack

Anbauhöhe:
1.200m – 1.400m

Die Röstung

Der Ngapani in der Trommel

In unserer Rösterei verarbeiten wir nur ausgewählte, nachhaltig und fair eingekaufte Kaffees. Denn ohne eine gesunde Natur und zufriedene Bauern, kann es keinen guten Kaffee für unsere Kunden und Gäste geben.

In unserem 15-Kilo Trommelröster rösten wir all unsere Kaffees schonend bei etwa 200 °C, um das beste Geschmackserlebnis für euch zu kreieren. Dabei nutzen wir all unsere Erfahrung, um beim Rösten die perfekte Balance zwischen den fruchtigen Nuancen und tollen Aromen der Kaffeekirsche zu finden.

Und erst wenn wir mit dem Ergebnis zufrieden sind, kommt der Kaffee in eure Hände und Münder.

Das könnte dir auch gefallen …